08.09.2017

Stellenangebot für einen Dipl.-Ingenieur (FH)/Bachelor (m/w)

Die Stadt Meppen

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für die Stadtwerke in den Bereichen 

Wasserversorgung mit Parkraumbewirtschaftung 

einen 

Diplom Ingenieur (FH)/Bachelor (m/w)

(Fachrichtungen: Bauingenieurwesen, Versorgungstechnik, Wasserversorgung, Wasserwirtschaft oder Wirtschaftsingenieur) 

Die Stadtwerke Meppen sind ein modernes Dienstleistungsunternehmen in der Rechtsform eines Eigenbetriebes der Stadt mit mehreren Sparten. Der Wasserversorgungsbereich versorgt über 11.100 Haushalte und Gewerbebetriebe im Stadtgebiet mit qualitativ hochwertigem und preisgünstigem Trinkwasser. Die Parkraumbewirtschaftung umfasst sowohl ein Parkhaus und mehrere Tiefgaragen sowie Parkplätze. Der Wasser- und der Parkbereich stellen dabei einen steuerlichen Querverbund her. Nähere Informationen finden Sie unter www.stadtwerke-meppen.de.  

Ihr Aufgaben:
  • Verantwortung für den Betrieb des städtischen Wasserwerks und der Parkeinrichtungen sowie Planung und den Ausbau des Wassernetzes
  • Konstruktive und überwachende Begleitung von Bau- und Investitionsvorhaben
  • Steuerung, Koordination und Kontrolle der technischen Abläufe und Prozesse der Wassergewinnung und -aufbereitung
  • Budgetplanung und Mittelverantwortung für die zugeordneten Bereiche (Kalkulation/Abrechnung)
  • Kontinuierliche Anlagen- und Kostenoptimierung aus technischer und wirtschaftlicher Sicht
  • Weiterführung des Technischen Sicherheitsmanagementsystems ISO 50001 und des Energiemanagementsystems DIN EN ISO 50001
  • Effiziente Führung des Teams im technischen Bereich

 Wir erwarten:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Dipl. Ing. (FH) bzw. Bachelor) in den Bereichen Bauingenieurwesen/ Versorgungstechnik/Wasserversorgung/Wasserwirtschaft oder als Wirtschaftsingenieur mit technischen Erfahrungen
  • Kenntnisse auf dem Gebiet der Versorgungsinfrastrukturen sind wünschenswert (Fortbildungen sind möglich)
  • breites technisches Wissen mit kaufmännischen bzw. betriebswirtschaftlichen Kenntnissen
  • gutes Planungs- und Organisationsvermögen mit Entscheidungsfreudigkeit
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen mit Eigeninitiative
  • fachbezogene EDV-Kenntnisse MS-Office und GIS-Anwendung
  • Führerschein der Klasse B und der eigene PKW ist für Dienstfahrten gegen Kostenerstattung zur Verfügung zu stellen 

Wir bieten Ihnen eine vielseitige, verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit in einem erfahrenen und motivierten Team.

Die Eingruppierung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Die berufliche Gleichstellung von Frauen, die Förderung des ehrenamtlichen Engagements der Bewerber/innen sowie die Beschäftigung von schwer behinderten Bewerber/innen bei gleicher Eignung sind personalwirtschaftliche Ziele und werden bei Einstellungen berücksichtigt. 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, Lebenslauf gerne mit Lichtbild, sowie Ablichtungen der Schulabschluss-, Studienabschluss-, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse bis zum 30.09.2017.

Stadt Meppen, Markt 43, 49716 Meppen

oder per E-Mail als PDF an: bewerbungen@meppen.de

Für Fragen steht Ihnen Herr Christoph Strätker, Tel.: 05931/153-191 gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zur Stadt Meppen erhalten Sie unter www.meppen.de .

zurück