Parken mit Wertkarten

Ab sofort sind bei den Stadtwerken Meppen sogenannte Wertkarten erhältlich, mit denen das Parken in der Kreisstadt noch bequemer wird. Erspart wird dem Karten-Inhaber hiermit der Gang zum Kassenautomaten vor Verlassen einer beschrankten Parkanlage der Stadtwerke Meppen.

Die neuen, wetterbeständigen Wertkarten aus Kunststoff im praktischen ec-Karten-Format werden an einem der Kassenautomaten im Parkhaus Domhof, der Tiefgaragen Emseck, Stadtmitte und MEP sowie des Parkplatzes Neuer Markt mit einem Betrag von bis zu 25,- Euro aufgeladen. Anschließend können die Kunden mit diesem Guthaben an den beschrankten Parkanlagen der Stadtwerke Meppen ein- und ausfahren, ohne für den Parkvorgang einen Kassenautomaten benutzen zu müssen. Ist das Guthaben aufgebraucht, muss die Wertkarte wieder neu aufgeladen werden.

Für weitere Auskünfte stehen die Stadtwerke Meppen unter Telefon (05931) 153-310 oder auch gerne persönlich in der Zentrale im Parkhaus Domhof zur Verfügung.